Heugümper

Ich verschob die Bänke im Garten, damit sie nicht wackelten auf dem unebenen Boden. Da juckte ein Heuschrecke vor mir aus dem Gras weg, sie war rötlich, und ich wollte sehen, was es war.  Bis jetzt hatte ich nur solche gesehen, die einen dunklen Schild auf dem Rücken tragen. Diese hier war rötlich gefärbt, ich konnte sie genauer betrachten, denn nun blieb sie auf einem mit hellgrünem Moos gefleckten Stein sitzen. Schön symmetrisch zeigte sie zwei winzige apart weiss und schwarz umrandete Dreiecke auf dem Rücken und ein Streifenmuster an der Seite des Körpers. So regelmässig und genau gezeichnet als hätte ein Künstler dies entworfen. Doch ein Künstler, ein wissenschaftlicher Zeichner, hat dieses kleine Tier mit den imposanten Sprungbeinen, nur abgezeichnet. Doch auch das, sie so genau aufs Blatt zu bringen, braucht sehr viel Geschick und Talent.

Ich rührte mich nicht. Die Heuschrecke strich sich mit dem einen Vorderbein über den Fühler und diese Geste, so nachvollziehbar auch für mich als Mensch – so strich ich mir manchmal das Haar aus dem Gesicht – rührte mich irgendwie. Ein Lebewesen das tat, was alle tun,  eine Geste, die dazu dient, das Wohlbefinden wieder herzustellen. Wohlbefinden ist fühlen, die Geste in diesem winzigen Hirn gesteuert wie in jenem Augenblick in meinem Hirn, wie ich genau dann nicht umhin konnte, mich dort am Bein zu kratzen, wo ich von einem anderen winzigen Tier, einer Ameise einer Bremse, gestochen worden war. Und die Heuschrecke sprang, ein riesiger Sprung. Dort, wo sie verschwand, wippten nur noch ein paar Grashalme. Ich wollte sie ja eigentlich nicht verscheuchen.  Meine Reaktion auf das Jucken am Bein hatte mich selbst überrascht. Wollte ich das doch? Arbeitet mein Hirn, ohne dass ich es weiss und gar plane?…

Bewusstsein, habe ich es, habe ich es nicht, hat es die Heuschrecke, die in einem riesigen Satz vor mir her im nächsten Fleck Grün verschwunden ist.  Haben es  die Ameisen, die ein paar Schritte weiter zielstrebig ihre Lasten  zum Bau trugen.

Bewusstsein? Fühlen, dass man da ist, lebendig. Hunger, Durst, ein Jucken am Bein? Dass man  fliehen muss, so wie dies die Heuschrecke tat, die so schnell auf meine Bewegung reagierte. Fühlte sie, wusste sie , dass  ihr Leben durch diesen Sprung geschützt werden würde?